Mesoporation

Die sanfte Anti-Aging Waffe

Das besondere an der Mesoporation ist, dass wir im Vergleich zu anderen bisher bekannten Einschleusmethoden wie z. B. Iontophorese oder Ultraschall in der Lage sind, eine um ein Vielfaches höhere Eindringtiefe der Haut zu erreichen. Wirkstoffe, wie Hyaluronsäure können durch elektrische Impulse erzeugtes Spannungsfeld tief in die Haut eingebracht werden. Wir erreichen damit:

Hautverjüngung

Glättung

Prävention vor Hautalterung

Straffung

Aufpolsterung

ebenmäßiger, strahlender Teint


Informationen zur Mesoporation

Dauer der Behandlung: 1 1/2 - 2 Stunden Erstbehandlung, danach circa 1 Stunde

Betäubung: 4 - 6 Behandlungen Abstand je nach Hautbeschaffenheit

Ausfallzeit: keine 

Haltbarkeit: dauerhaft, nach der Kur alle 3 Monate eine Auffrischung

Besonderheit: Verbindung mit einer Diamant-Mikrodermabrasion, Sonnenschutz nach der Behandlung